Aktuelles

Spielsachen für die Kinderkrippe

Da freuten sich sowohl die Kinder als auch die Erzieherinnen. Die Deutsche Post spielte „Christkindl“ und überraschte die städtische Kinderkrippe.

 

Das „Christkindl“ von der Deutschen Post aus Weiden überraschte die Buben und Mädchen der städtischen Kinderkrippe mit vielen großen und kleinen Spielsachen. Das Team freute sich sehr über die wohltuende Aufmerksamkeit. Immerhin im Gesamtwert von rund 300 Euro. Ermöglicht wurde diese Spende auf Initiative von Kinderpflegerin Sabine Völkl.