Sprach Kita

Gefördert vom:

 

 

"Sprach Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist."

 

Schwerpunkte des Bundesprogrammes: 

- Alltagsintegrierte sprachliche Bildung

- Inklusive Pädagogik

- Zusammenarbeit mit Familien

- Zusammenarbeit im Team

 

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt. Deshalb nimmt unsere Kita "Unser kleines Nest" am Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ teil. Neben alltagsintegrierter sprachlicher Bildung sind inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien weitere Schwerpunkte des Programms.Die Kinderkrippe nahm bereits von 01.07.2013 bis 31.12.2015 am Bundesprogramm „Frühe Chancen“ teil  und die Einrichtung wurde im Rahmen dieses Programms zur Konsultationskita im Jahr 2014 qualifiziert. Unsere Sprache ist die Grundlage zur Kommunikation und das frühzeitige Interesse ist wichtig, die Sprachkompetenz zu entwickeln, um Gefühle und Bedürfnisse mitzuteilen und seine Mitmenschen zu verstehen. Auch zielt die Diversität verschiedener Sprachen und Kulturen eine Toleranz am friedlichen Zusammenleben, ein Zeichen der kulturellen Wertschätzung und der Chancengleichheit in einer gesunden und offenen Gesellschaft. Die spielerischen Aktivitäten mit Wörtern, das Vorlesen und das gemeinsame Erleben vermittelt Kindern Freude und Interesse am Lernen. Die Kinder haben u.a die Möglichkeit von unserer hausinternen Bücherei zu profitieren. Mit Hilfe der Sprachkompetenz hinterfragen sich Kinder ihre eigene Welt und lernen Zusammenhänge zu verstehen.Die Sprachentwicklung steht im engen Kontext mit Motorik, Denkfähigkeit und der emotionalen Wahrnehmung des eigenen Wohlbefindens. Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ stärkt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien in den Kitas. Von Januar 2016 bis Dezember 2019 stellt der Bund insgesamt 400 Millionen Euro zur Verfügung. Damit können bis zu 4.000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen in den Kitas und in der Fachberatung geschaffen werden.Weitere Informationen zum Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ finden Sie auf der Webseite 

https://www.bmfsfj.de/blob/93440/9921adea67d42d7c4eb97fda8d0fdc26/bundesprogramm-sprach-kitas-weil-sprache-der-schluessel-zur-welt-ist-broschuere-data.pdf

 

Unsere Ansprechpartnerin ist Kerstin Monika Reintsch